Nationalpark

Neusiedler See - Seewinkel

PARADIES FÜR TIERE – UND ENTDECKER; GROSSE UND KLEINE

So etwas wie den Seewinkel gibt’s nur einmal – in Österreich. Seltene Tiere, rare Pflanzen und idyllische Biotope machen den Besuch zur Entdeckungsreise.
Unvergessliche Bilder prägen sich ein, wenn bis zu 35.000 Wildgänse in den Seewinkel einfallen, um Station zu machen und neue Kräfte zu tanken auf ihren Reisen vom hohen Norden nach Afrika und retour. Der abendliche „Gänsestrich“ – die Rückkehr von der Futtersuche zu den Schlafplätzen – fasziniert Beobachter mit seinen abwechslungsreichen Flugmanövern und Formationen, und die heiser klingenden Schreie erfüllen die Luft.

Mehr Infos

Hoch

hinaus

Der wilde Seewinkel

Mann muss nicht Ornithologe sein, um dem Nationalpark Neusiedlersee-Seewinkel mit seinen Reizen fasziniert zu erforschen

FASZINIERENDE VOGELWELT, SELTENE BAROCKESEL IN WEISS

In die Hunderte gehen die kleineren Vogelarten, die rund um Lange Lacke und Zicksee ihre Pausen einlegen. Dazu viele heimische Arten, die nur hier leben in diesen einzigartigen Biotopen – wie auch der größte unter den flugfähigen heimischen Vögeln, die Großtrappe. Im April/Mai kann man sie beim Balzen in ihren Revieren des westlichen Hanságs beobachten. Empfehlenswert für alle Nicht-Ornitholgoen: an einer der Führungen durch Ranger des Nationalparks teilzunehmen. Man sieht mehr, bekommt Erklärungen dazu und stört keine sensiblen Lebensräume.

Führungen

Spaß
& Sportam See

Aktiv in
Podersdorf

Der Neusiedler See gilt schon lange nicht mehr nur als Erholungs- und Badesee, er hat sich in den letzten Jahren zum Toprevier für Surfer, Segler, Kiter und Wassersportler aller Art entwickelt.

Die Seeleute halten Sie auf dem Laufenden. Im Web, auf Facebook.

Sturm
Warnung
für
2020

Tourismusbüro Podersdorf
am See.

Hauptstraße 4-8
A-7141 Podersdorf am See
+43 (0)2177 2227
info@podersdorfamsee.at

Info-Hotline +43 (0) 2177 2227