Podersdorf
im Winter

Ruhe und Erholung am größten See Österreichs

Ruhig liegt der See dar. Podersdorfer Winter­geschichten

Von der stillsten Jahreszeit am größten See Österreichs.

Keine kurzen Hosen. Keine Strandpartys. Aber unendlich viel Zeit für Spaziergänge in einer Landschaft, die sich auf einmal so ganz anders darbietet als in den heißen Monaten. Der Podersdorfer Winter ist ruhig. Erholsam. Und voller kleiner Überraschungen. Und ja, sie werden einen richtigen dicken Pullover brauchen. Jetzt ist der Wind nämlich richtig frisch.

Der Winter am Neusiedler See kann mit Temperaturen unter -15°C schon sehr kalt sein. Dazu kommt dann anhaltender, oft eisiger Wind. Aber zum Glück kann man sich ja in den vielen Gasthäusern und Restaurants wieder aufwärmen. Gegessen wird ja schließlich das ganze Jahr über. Wenn es dann so richtiges knackig wird, dann friert der See schnell zu und die Eisläufer kommen. Und was ist das? Ein paar unverbesserliche Beachboys packen ihre Segel wieder aus und sausen als Eissegler und Eissurfer über die größte Eisfläche Mitteleuropas.

Advent­zeit am Neusiedler See 

Jedes Wochenende im Advent locken zahlreiche Christkindlmärkte rund um den Neusiedler See mit gebratenen Mandeln, Maroni und Punsch. Und stimmen große und kleine Besucher auf das Weihnachtsfest ein.

DEN WINTER EINMAL GANZ ANDERS ERLEBEN. 

Abseits vom Trubel der Bergregionen bietet der Neusiedler See seinen Besuchern im Winter Ruhe und Erholung. Aber auch die Sportler kommen nicht zu kurz. Gut, mit dem Skifahren könnte es schwierig werden. Aber wer auf Nordic Walking steht, findet hier, was er am meisten braucht: richtig viel Platz. 

Und wenn dann doch auch noch einmal der Schnee dazukommt, eignen sich die vielen Wanderwege entlang der Weingärten oder rund um den See ideal fürs Langlaufen. Und beim Spazieren warten beeindruckende Aussichten und romantische Einsichten. Überraschende Natur-Beobachtungen und jede Menge Entspannung. Alles was man sich von einem Winter halt so wünscht. 

Winter
am See die stille Zeit

Aktivitäten
im Winter

Die vielen Wanderwege entlang der Weingärten oder rund um den See eignen sich im Winter ideal fürs Langlaufen. Beim Spazieren warten beeindruckende Aussichten und romantische Einsichten.

Die Seeleute halten Sie auf dem Laufenden. Im Web, auf Facebook.

Sturm
Warnung
für
2020

Tourismusbüro Podersdorf
am See.

Hauptstraße 4-8
A-7141 Podersdorf am See
+43 (0)2177 2227
info@podersdorfamsee.at

Info-Hotline +43 (0) 2177 2227