Windsurfen

Das Surfmekka am See

Nur Fliegen wär‘ schöner?

Das sagt nur einer, der noch nie mit dem Wind getanzt hat. Und wenn du beim Surfen im Trapez hängst, der Wind im Segel knattert und du spürst: Viel schneller war der Robby Naish mit seinen legendären 90 km/h auch nicht … dann bist du mit dir und der Welt zufrieden. Ein unvergleichliches Gefühl. Und die Girls am Strand hauchen Ah! und Oh! und sind bereit, ihre Helden gebührend zu feiern. Wenn sie ihnen nicht selbst die Schneid abkaufen am Board …

WIND UND

Wellen

Wenn der See zum Red Carpet wird...

... und die Surfer im kleinen oder großen Schwarzen antreten.

Es ist noch kein Robby Naish vom Himmel gefallen

Die Surfschulen in Podersdorf geben für ihre Kurse eine Windgarantie. Und das ist keine riskante Wette gegen die Wettervorhersage, sondern langjähriges Wissen ums Mikroklima. Wind gehört zum Neusiedler See wie die Störche zum Burgenland. Auch typisch für den Neusiedler See: der Schilfgürtel. Nur nicht für Podersdorf – der lange Strand führt geradewegs ins begehrte Nass. Anfänger auf dem Board, die gern mal die Wende mit der Halse verwechseln und beim Kreuzen verblasen werden, schätzen es sehr, dass sie widrigenfalls nicht im Schilf landen.

Zu den Surfschulen

Spaß
& Sportam See

Aktiv in
Podersdorf

Der Neusiedler See gilt schon lange nicht mehr nur als Erholungs- und Badesee, er hat sich in den letzten Jahren zum Toprevier für Surfer, Segler, Kiter und Wassersportler aller Art entwickelt.

Die Seeleute halten Sie auf dem Laufenden. Im Web, auf Facebook.

Sturm
Warnung
für
2020

Tourismusbüro Podersdorf
am See.

Hauptstraße 4-8
A-7141 Podersdorf am See
+43 (0)2177 2227
info@podersdorfamsee.at

Info-Hotline +43 (0) 2177 2227